1.1.23

 Heidenauer Neujahrslauf


Mit vielen guten Vorsätzen im Gepäck ging es heute auf die 2,25 km lange Runde durch Heidenau. Über 100 Läufer läuteten somit das neue Jahr sportlich ein. Angeführt vom Abteilungsleiter der Abteilung Radsport, schenkten sich die Spitzenläufer nichts und kamen nach knapp 8 Minuten ins Ziel. Wie immer wurden neben den zehn schnellsten Frauen und Männern auch heute die jüngsten und die ältesten Teilnehmer geehrt. Dabei lagen fast 80 Jahre zwischen der Jüngsten und dem Ältesten.

Der SSV Heidenau bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern, Sponsoren und beim Bürgermeister Jürgen Opitz, der nach einer kurzen Neujahrsansprache den Startschuss gab und die Siegerehrung durchführte.

Allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2023!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer war Willy Werner?

Willy Werner wurde am 19.11.1896 in Dresden geboren und war von Kindesbeinen an begeistert vom Radsport. Besonders fasziniert war er von der...